Digitale Helfer im Rettungswesen

Die Veranstaltung zur Digitalisierung der Gefahrenabwehr. Gemeinsam bringen wir Feuerwehren, Hilfsorganisationen und das Technische Hilfswerk voran. Eine Initiative von DIVERA 24/7, iKAT, rescueTABLET und Status 3 IT.

ZUR ANMELDUNG

Folge uns

Digitale Helfer bei Instagram Digitale Helfer bei Facebook Digitale Helfer bei Twitter Digitale Helfer bei YouTube

Programm Juni 2021

Mit wenig Aufwand viel erreichen – Praktische Lösungen für den Einsatzalltag

Montag, 07. Juni 2021, 18:00 - 20:00 Uhr
Gastgeber des Abends: DIVERA 24/7

Keynote

Neue Denkanstöße aus Berlin. Stefan Truthän (Ingenieur und Feuerwehrmann) stellt Visionen zur Zukunft des Ehrenamtes vor.

Teamwork schafft Sicherheit! Im Ehrenamt mehr erreichen.

Einfache Konfiguration, kaum Wartung, volle Zuverlässigkeit. Wir zeigen euch, wie sich Feuerwehren und Hilfsorganisationen mit einfachen Mitteln behelfen. Wie erfolgt die alltägliche Kommunikation? Welche Tricks gibt es, um zur Alarmierung qualifizierte Rückmeldungen zu erhalten und das Ausrücken zu optimieren?

Dienstag, 08. Juni 2021, 18:00 - 20:00 Uhr
Gastgeber des Abends: iKAT

Szenario Vegetationsbrand: Ausrüstung, Technik und Taktik

Bei einem Wald- oder Vegetationsbrand müssen die Einsatzkräfte über die wichtigsten Informationen vor Ort verfügen. Wir zeigen euch, welche Hilfsmittel enorm wichtig im Einsatz sein können, um das Feuer möglichst schnell und sicher zu erreichen und so schnell wie möglich bekämpfen zu können.

Mittwoch, 09. Juni 2021, 18:00 - 20:00 Uhr
Gastgeber des Abends: rescueTABLET

Mehrwert durch Digitalisierung: Best Practices aus dem Einsatzgeschehen

Vom Kleinfeuer, über den schweren Verkehrsunfall bis hin zur Unwetterlage mit TEL: Die Feuerwehr Langenselbold setzt seit mehreren Jahren verschiedene digitale Systeme ein. Wir zeigen Möglichkeiten und Wege, die Abarbeitung einfacher und komplexer Einsatzlagen durch Software zu unterstützen.

Donnerstag, 10. Juni 2021, 18:00 - 20:00 Uhr
Gastgeber des Abends: Status 3 IT

Vom Einsatzalltag bis zur Großveranstaltung: IuK im Einsatz

Die Anbindung einer abgesetzten Befehlsstelle, Meldekopf oder EAL über bis zu 6 km Feldkabel an den ELW 2 - diese und andere Möglichkeiten einer IuK Einheit an der Einsatzstelle stellt Marcus Koller (Leiter IuK-Vogelsbergkreis) vor. Außerdem zeigen wir euch digitale Lösungen im Einsatz: von der TETRA Alarmierung bis zur Navigation.

Freitag, 11. Juni 2021, 18:00 - 20:00 Uhr

Talkshow zur Digitalisierung der Gefahrenabwehr

Moderator: Thomas Kuhn (Redakteur Innovation & Digitales, Wirtschaftswoche)

Gäste: Karsten Göwecke (ständiger Vertreter des Landesbranddirektors der Berliner Feuerwehr), Christian Doczekal (Feuerwehr Innovativ), Friedrich Schmidt (Kreisbrandinspektor Landkreis Groß Gerau), Frederik Schütte (antwortING)


Verfolgen Sie unser Programm mit interessanten Vorträgen live bei Youtube. Über die Kommentare können Sie sich wie gewohnt einbringen. Unsere Gäste und Referenten beantworten gerne Ihre Fragen.



ZUR ANMELDUNG

Die nächsten Termine:

06. - 10. September 2021
Forschung, Wissenschaft und Zukunftstechnologie – Einblick in Projekte und Visionen

06. - 10. Dezember 2021
Trends in der Gefahrenabwehr - Was bringt die Zukunft?

Digitale Helfer im Rettungswesen

© 2021

Impressum